Tage


Schottland Tour 2

: Tag 4

Tag 4

Unser heutiger Tag führt uns durch die Region Sutherland. Immer weiter nach Norden wird das Klima rauer.

Nur bei entsprechend gutem Wetter werden wir mit einem Motorboot auf eine kleine, aber ganz besondere Insel übersetzen. Eine im Privatbesitz befindliche Insel, von der wir gerne schwärmen und der ich den Namen "Das 8. Weltwunder“ gegeben habe. Hier werden wir ca. 2 Stunden bleiben, um die Insel zu Fuß zu erkunden.

Bei schlechtem Wetter werden wir den Vormittag dazu nutzen, um durch das kurvenreiche Hochland der Region Sutherland zu cruisen. Die unberührte, blühende Landschaft mit ihren Gebirgsketten, Tälern und Lochs lassen das Bikerherz schnell höher schlagen.

Nun ist es endlich soweit. Wir sind im schönen Norden Schottlands angekommen, der nicht nur durch seine schönen und einsamen Sandstrände begeistert. Ein Strandspaziergang mit anschließendem Sonnenbad ist eine willkommene Abwechslung.

Eines der spektakulärsten Naturereignisse überhaupt erwartet uns jetzt: Der kleine "Grand Canyon“ Schottlands. Ein Naturschauspiel, das man auch als Fest für die Sinne beschreiben könnte und das seinesgleichen sucht.

Die Tagesstrecke beträgt ca. 200 Kilometer.

Reiseleistung pro Person

  • Motorradreisedauer: 10 Tage, davon 8 geführte Motorradreisetage. Details zur Reiseroute entnehmen Sie bitte der Tourbeschreibung.
  • Reisebeginn und -ende ist Glasgow Airport (Schottland) bei eigener An- und Abreise.
  • 9 Übernachtungen mit Halbpension ohne Nebenkosten (z.B. Getränke)
  • Deutsch- und englischsprachige Motorradreiseleitung.
  • Ein Tour Guide auf dem Motorrad und ein weiterer Tour Guide im Begleitfahrzeug.
  • Gepäcktransport und Ersatzmotorrad im Begleitfahrzeug.
  • Besuch der Whisky Distillery Dalmore mit Führung.
  • Eintrittsgelder für Burgen, Schlösser und sonstige Sehenswürdigkeiten.
  • Ticket für 1 Bootsausflug
  • Transfer vom Hotel zum Motorradvermieter West Coast Harley-Davidson in Glasgow und wieder zurück.
  • Sicherungsschein inklusive Reiserücktrittversicherung über den Motorradreisepreis.
  • Sonderwünsche nur nach Rücksprache mit dem Reiseveranstalter.


Im Reisepreis sind nur diejenigen Reiseleistungen enthalten, die aufgeführt sind. Alle weiteren Leistungen und Kosten sind vom Reiseteilnehmer selbst zu tragen. Für Leistungen, die im Reisepreis enthalten sind, erfolgt bei Nichtinanspruchnahme keine Rückerstattung.

Sollten Sie den Acrobat Reader nicht installiert haben, können Sie diesen hier herunterladen.