Tage


Schottland Tour 1

: Tag 7

Tag 7

Mit der Fähre setzen wir nach Mallaig über und machen Halt an einem Strand, der bei Sonnenschein silbern erstrahlt und den Vergleich mit karibischen Stränden nicht zu scheuen braucht. Ein Strandspaziergang mit anschließendem Sonnenbad sind eine willkommene Abwechslung.

Weiter geht es zum Glen Nevis, einem der großen schottischen Glens. Mit einer Gondel kann man auf Großbritanniens höchsten Berg Ben Nevis (1344 m) fahren und den herrlichen Blick über Great Glen, Ben Nevis und die Umgebung genießen.

Nächstes Highlight unserer Reise ist Glen Coe. Hier vereinen sich Geschichte und Gegenwart. Seine Bekanntheit verdankt Glen Coe dem schrecklichen Massaker, das sich hier 1692 ereignet hat und ihm den Namen "Tal der Tränen“ gab. Auf einem Parkplatz bei der Bergkette "Three Sisters“ trifft man gelegentlich auf einen Dudelsackspieler. Die Erinnerung an das blutige Geschehen in Verbindung mit den Klängen des Dudelsacks lässt Schauer über den Rücken laufen.

Weiter geht`s zum Rannoch Moor. Eine wildromantische, mystische Moorlandschaft im Hochland, wobei dieser Eindruck durch die schroffen Berge noch verstärkt wird. Wenn die Sonne durch die nebelverhangenen Bergketten bricht, die Moorlandschaft hell erstrahlt und man dann auf einem Bike diese Strecke fährt, kann man den Geist und die Geschichte der Highlandschotten spüren und sich in eine andere Zeit zurückversetzen lassen.

Die Tagesstrecke beträgt ca. 250 Kilometer.

Reiseleistung pro Person

  • Motorradreisedauer: 10 Tage, davon 8 geführte Motorradreisetage. Details zur Reiseroute entnehmen Sie bitte der Tourbeschreibung.
  • Reisebeginn und -ende ist Glasgow Airport (Schottland) bei eigener An- und Abreise.
  • 9 Übernachtungen mit Halbpension ohne Nebenkosten (z.B. Getränke)
  • Deutsch- und englischsprachige Motorradreiseleitung.
  • Ein Tour Guide auf dem Motorrad und ein weiterer Tour Guide im Begleitfahrzeug.
  • Gepäcktransport und Ersatzmotorrad im Begleitfahrzeug.
  • 1 Fährverbindung von Armadale nach Mallaig
  • 1 Fährverbindung von Uig nach Tabert und wieder zurück.
  • Besuch der Whisky Distillery Glengoyne mit Führung.
  • Eintrittsgelder für Burgen, Schlösser und sonstige Sehenswürdigkeiten.
  • Transfer vom Hotel zum Motorradvermieter West Coast Harley-Davidson in Glasgow und wieder zurück.
  • Sicherungsschein inklusive Reiserücktrittversicherung über den Motorradreisepreis.
  • Sonderwünsche nur nach Rücksprache mit dem Reiseveranstalter.


Im Reisepreis sind nur diejenigen Reiseleistungen enthalten, die aufgeführt sind. Alle weiteren Leistungen und Kosten sind vom Reiseteilnehmer selbst zu tragen. Für Leistungen, die im Reisepreis enthalten sind, erfolgt bei Nichtinanspruchnahme keine Rückerstattung.

Zusatzleistungen

Im Rahmen der Scotland Tour 1 bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit einem Wasserflugzeug einen ca. 20 minütigen Rundflug über die Highlands zu erleben. Die zusätzlichen Kosten hierfür betragen ca. € 200,- pro Person.
Für weitere Informationen: http://www.lochlomondseaplanes.com

Alternativ hierzu können Sie aber auch an den Loch Lomond Cruises (Bootsausflug) teilnehmen. Die zusätzlichen Kosten hierfür betragen ca. € 25,- pro Person.

Sollten Sie den Acrobat Reader nicht installiert haben, können Sie diesen hier herunterladen.